Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

  • Regelmäßige Veranstaltungen

    Hier finden Sie einen Überblick über regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen in unserer Pfarreiengemeinschaft.

  • Roratemessen

    Der Advent, als Zeit der Stille und der Neuausrichtung auf Jesus Christus, weist aus der Tradition heraus eine Fülle von verschiedenen Gottesdienstformen auf. An erster Stelle ist hier die sogenannte Roratemesse zu nennen. Sie hat ihren Namen vom Eingangsvers, “Rorate coeli - Ihr Himmel tauet“. Dieser Ruf ist entnommen dem Alten Testament, der Ruf des Volkes Israel nach dem ersehnten Retter, dem Christus. Diesen Ruf macht sich die Kirche im Advent zu eigen. Besonderes Gestaltungselement dieser Roratemessen ist die Feier am frühen Morgen in der dunklen Kirche, nur durch Kerzenlicht erleuchtet. Wie in den vergangenen Jahren finden auch in diesem Jahr wieder vier Roratemessen statt mit anschließendem gemeinsamen Frühstück. Die jeweiligen Termine entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief.

  • Gemeindeexerzitien

    In der Fastenzeit finden jährlich Gemeindeexerzitien statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief.

  • Heilfasten-Exerzitien-Woche

    Die Fastenwoche beinhaltet zwei Dinge, das Fasten und die Exerzitien.
    Es gibt viele gute körperliche Gründe, warum Menschen heilfasten: Entschlacken, Entgiften, aus Essgewohnheiten aussteigen, ein paar Kilos purzeln lassen. Darüber hinaus hat das Fasten aber auch Auswirkungen auf unseren Geist und unsere Befindlichkeit. Wenn ich faste, also für einige Tage unter Anleitung ganz auf feste Nahrung verzichtet, verändert sich mein Köperempfinden, meine Selbstwahrnehmung. Es kann mir helfen, meinen hektischen Alltag zu unterbrechen und den Blick auf mich und mein Leben zu richten und so mir selbst wieder näher zu kommen.
    Um das Fasten zu unterstützen, treffen wir uns in dieser Zeit täglich am Abend zum Austausch in der Fastengruppe. Daneben bieten wir Ihnen spirituelle Impulse, Wahrnehmungsübungen und Körperübungen, die ihnen helfen sollen, sich mit ihrem Leben und Glauben auseinanderzusetzen und sie zu unterstützen, Körper, Geist und Seele in ein Gleichgewicht zu bringen.
    Es ist gut möglich, während des Fastens normal zu arbeiten – wenn sie allerdings die Möglichkeit haben, ihre Arbeit zu reduzieren oder Urlaub zu nehmen ist das natürlich angenehmer für Sie.Weitere Infos im Pfarrbrief und bei Gemeinderefent Stefan Becker.

  • Taizégebete

    Um den Geist der Taizéfahrten auch in unserer Pfarreiengemeinschaft zu bringen, halten wir vier Mal im Jahr ein Taizégebet. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief.

  • Café-Treff
Zu unserer Facebookseite