Pfarrkirche St. Andreas Gillenfeld

Pfarrkirche GillenfeldDie Pfarrgemeinde Gillenfeld gehört zum Dekanat Daun. Sie umfaßt die Gemeinde Gillenfeld sowie die Gemeinden Ellscheid, Saxler und Winkel mit ihren Filialkirchen. Bereits 1220 erhält die Pfarrei Gillenfeld die erzbischöflichen Rechte. Die 1780 erbaute Pfarrkirche erwies sich um 1850 in ihrer Kapazität als zu klein, konnte jedoch aus finanziellen Gründen nicht vergrößert werden. 1872 kam ein Gutachten zu dem Schluss, ein Neubau wäre einer Renovierung vorzuziehen.

Weiterlesen: Pfarrkirche St. Andreas Gillenfeld

Mariengrotte Gillenfeld

Mariengrotte GillenfeldIm Sommer des Jahres 1934 machte Pastor Dr. Keller dem damaligen Bürgermeister von Gillenfeld, Nikolaus Meeth, den Vorschlag, eine Mariengrotte nach dem Vorbild von Lourdes in Frankreich am Kirchberg zu bauen. Pastor Dr. Keller wollte mit diesem Vorhaben die Jugend für sich gewinnen und ein Bollwerk gegen den Nationalsozialismus schaffen. Die Zivilgemeinde, der das Grundstück gehörte, gab ihre Zustimmung, Die Abstimmung des Gemeinderates erfolgte mit drei Ja- und drei Neinstimmen, ausschlaggebend war letztlich die Stimme des Bürgermeisters.

Weiterlesen: Mariengrotte Gillenfeld

Filiale Hl. Antonius Ellscheid

Filiale EllscheidDie Ortsgemeinde Ellscheid, 1136 erstmals urkundlich erwähnt, hat knapp 300 Einwohner. Den Dorfmittelpunkt bildet die Kirche. Der ursprüngliche Baukörper wurde im Jahre 1772 errichtet wie auf dem Torbogen zum Kirchenraum ersichtlich ist. Die Statuen der Mutter Gottes, des hl. Antonius und der hl. Luzia stammen aus dem 13. Jahrhundert, was auf eine frühere Kirche oder Kapelle hinweist. 1811 wurde der Glockenturm errichtet, in dem zunächst nur eine Glocke hing.

Weiterlesen: Filiale Hl. Antonius Ellscheid

Filiale Hl. Wendelinus Saxler

Kapelle SaxlerUnter Napoléon (1804) wurden die kirchlichen Verhältnisse neu geordnet. Saxler kam von der Pfarrei Weinfeld (Schalkenmehren) an die Pfarrei Gillenfeld. In Saxler stand schon seit 1716 eine Kapelle, die unter das Patronat des Heiligen Wendelinus gestellt wurde.

Weiterlesen: Filiale Hl. Wendelinus Saxler

Filiale Hl. Apollonia Winkel

Filialkirche WinkelDie Filialkirche in Winkel hat als Schutzpatronin die Heilige Apollonia. Sie ist die Schutzheilige der Zahnleidenden und Zahnärzten. Deshalb wird sie meist mit einer Zange dargestellt und somit ist diese auch auf dem Ortswappen der Gemeinde Winkel vertreten. Nachdem die Kirche aus Platzgründen vergrößert wurde, konnte sie am 24.06.1934 eingewiehen werden.

Weiterlesen: Filiale Hl. Apollonia Winkel

Zu unserer Facebookseite