Firmung

Die FirmungUrsprünglich gehört die Firmung zur Taufe dazu: Auch sie ist ein Sakrament, das den Beginn unseres Lebens mit Gott markiert. Sie „vollendet“ die Taufe. Der Bischof ruft den Heiligen Geist über die Firmlinge herab, legt ihnen die Hände auf und salbt sie mit Chrisam.

Chrisam kommt von dem griechischen Wort „Christus“ (hebräisch: „Messias“), was soviel heißt wie „der Gesalbte“. Die jungen Christen sollen in das christliche Leben und in die Kirche hineinwachsen. Sie sollen nun mit Hilfe der Gaben, mit denen sie der Heilige Geist ausrüstet, ihre Verantwortung in Kirche und Welt übernehmen.

 

Firmtermine

Firmung 2016. Die Jugendlichen, die im Herbst 2016 im 8. oder 9. Schuljahr sind, sind zur Firmung im November/Dezember 2016 in unserer Pfarreiengemeinschaft eingeladen. Start der Firmvorbereitung ist bereits im Januar 2016.

 

Ansprechpartner ist Gemeindereferent Stefan Becker, Tel. 06573-9529990

Zu unserer Facebookseite