Mit diesem Sonntag, an dem der neue Pfarrbrief erscheint, ist es soweit: Die seit Jahren mit großem Engagement geplante Feier der ersten urkundlichen Erwähnung Gillenfelds vor 1000 Jahren. Am Samstag, 10. September und Sonntag, 11. September bieten zahlreiche Vereine einen abwechslungsreichen Einblick in die lange Geschichte des Ortes Gillenfeld. Auch für das leibliche Wohl gibt es zahlreiche interessante Angebote. Unter anderem ein Fass Wein, der gekeltert wurde, wie es im Mit-telalter üblich war. Auch wird am Sonntag ein Ochse aus ortsansässiger Zucht gegrillt werden. Ein Flyer mit dem Festprogramm liegt diesem Pfarrbrief bei.
Kirchlicher Höhepunkt der Feier ist das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Stephan Ackermann am Sonntag, 11 September 2016 um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Gillenfeld. Mitgestaltet wird das Pontifikalamt vom Chor „Via Nova“ und unserer Organistin Karina Letsch an der restaurierten Voit-Orgel. Im Anschluss an das Pontifikalamt findet ein Festzug mit dem Musikverein Gillenfeld zum Festplatz statt.
Es wäre schön und ein festliches Zeichen, wenn alle im Dorf, die im Besitz einer Fahne sind, sei es eine Fronleichnamsfahne, eine Fahne mit dem Wappen des Dorfes oder mit dem Logo des Jubiläums zum Fest, diese Fahne an den Häusern aufhängen könnten.
Zuvor besteht nochmals die Mög-lichkeit, die Festplakette zur Unter-stützung des Festes und als Eintrittskarte zu erwerben. Herzliche Einladung an alle zur Mitfeier des Pontifikalamtes, zum Morgengebet zur 300-Jahr-Feier der Kapelle Saxler um 9:00 Uhr und zum Fest in Gillenfeld. Unserem Bischof Dr. Stephan Ackermann jetzt schon herzlichen Dank für seinen Besuch in Gillenfeld und Saxler zu diesen beiden Jubiläen.